Sonntag, 4. März 2018

BOOKISH OSCARS 2018

Hallihallo!

Heute Abend ist es wieder soweit, dann heißt es wieder: "And the Oscar goes to..." Bereits zum 90. Mal werden dieses Jahr die Goldjungen an Preisträger in vielen unterschiedlichen Kategorien vergeben. 

Auch wir küren dieses Jahr unsere Favoriten, allerdings präsentieren wir euch nicht unsere Film-, sondern unsere Buchhighlights! 😃

In insgesamt 12 Kategorien gibt es jeweils maximal fünf Nominierungen für Bücher, Autoren, Cover, etc. die wir 2017 gelesen haben, diese sind allerdings nicht zwangsläufig dieses Jahr erschienen.

Unsere Nominierten sind...

BESTES COVER




BESTER WEIBLICHER NEBENCHARAKTER

Dawn Edwards (Begin Again)
Gertrud (Besser als Bus fahren)
Elisabeth Buttkies (Die Letzten)


BESTER MÄNNLICHER NEBENCHARAKTER

Johnny (Die letzten Tage von Rabbit Hayes)
Philosoph Wang (Die Leiden eines Chinesen in China)
Spencer Cosgrove (Trust Again)


BESTER WEIBLICHER HAUPTCHARAKTER

Eleanor Oliphant (Ich, Eleanor Oliphant)
Mare (Die rote Königin)
Sawyer Dixon (Feel Again)
Renate Bergmann (Besser als Bus fahren)
Martha (Marthas Widerstand)


BESTER MÄNNLICHER HAUPTCHARAKTER

Isaac Grant (Feel Again)
Kvothe (Der Name des Windes)
Dean Holder (Hope Forever)
Marc Dane (Die Rubicon-Verschwörung)
Theodor Storm (Der Nordseeschwur)


BESTES BUCH GENRE JUGENDBUCH




BESTES BUCH GENRE KRIMI/THRILLER




BESTES BUCH GENRE FRAUEN-/LIEBESROMAN





BESTES BUCH ZEITGENÖSSISCHE LITERATUR




BESTE BUCHREIHE

Valerie Lane (Manuela Inusa)
Victor (Tom Wood)
Das Juwel (Amy Ewing)
Again (Mona Kasten)
Theodor Storm (Tilman Spreckelsen)


BESTER AUTOR

Truman Capote
Sebastian Fitzek
Daniel Kehlmann
Jean-Paul Didierlaurent
Dietrich Faber

BESTE AUTORIN

Mona Kasten
Colleen Hoover
Madeleine Prahs
Simone van der Vlugt
Katie Agnew

Nun ist auch der letzte Bookish Oscar 2018 vergeben worden! Was sagt ihr zu unseren Preisträgern? Habt ihr ein Buch davon gelesen? Wen hättet ihr nominiert? 😊

Goldige Grüße,

Kommentare:

  1. Man merkt richtig, dass ihr Fans von Mona Kastens Bücher seid :) Feel Again habe ich leider noch nicht gelesen, aber das werde ich definitiv noch nachholen :)
    Interessante Bücher und Autorenwahl. Ich, Eleanor Oliphant liegt leider noch auf meinem SUB, aber die Chancen stehen jetzt gut, dass es endlich befreit wird.
    LG Emily von Mein Schreibtagebuch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Emily,

      Mona Kasten war für mich 2017 die Entdeckung schlechthin, deshalb musste ich sie und ihre Charaktere unbedingt mehrmals nominieren, weil es immer mit die ersten Kandidaten waren, die mir in den Sinn kamen. "Feel Again" ist soooo toll, das hat mir sogar noch besser als die beiden vorherigen Bände gefallen!

      "Ich, Eleanor Oliphant" habe ich letztes Jahr geschenkt bekommen, von mir aus hätte ich es wahrscheinlich eher weniger gelesen, und dieses Buch hat mich so vom Hocker gehauen, dass es noch ewig in Erinnerung geblieben ist.
      Lies es auf jeden Fall, die Geschichte von Eleanor ist wie sie selbst etwas ganz Besonderes! :)

      Herzliche Grüße,
      Kathi

      Löschen
  2. Hallo ihr beiden!

    Was für eine coole Idee. ;) ich verfolge die Oscars ja nur sporadisch, aber ich finde, dass dieses Jahr wirklich interessante Filme dabei waren. Dunkrik und Darkest Hour haben auf jeden Fall mein Interesse gweckt. Bei euren Oscars hat Mona Kasten ja ganz schön abgeräumt. ;) Verständlich, denn "Feel Again" gefiel mir zum Beispiel auch unheimlich gut! Ihr neues Büchlein "Save Me" steht auch schon auf meiner WuLi.

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Nina,

      mir geht es mit den tatsächlichen Oscars auch nicht anders, weil mir irgendwie immer der Bezug dazu fehlt, da die Filme meistens in Deutschland noch nicht erschienen sind.

      Oh ja "Feel Again" war eines meiner absoluten Highlights 2017! "Save Me" habe ich mir bei meinem letzten Stadtbummel gleich gekauft. :)

      Ganz liebe Grüße,
      Kathi

      Löschen
  3. Hallo ihr beiden :)

    Eine wirklich tolle Idee für einen Post - die richtigen Oscars interessieren mich nicht wirklich, aber für buchige Oscars bin ich natürlich jederzeit zu haben :D Verständlich, dass Mona Kasten bei euch so abgeräumt hat. Mir hat ihre Again-Reihe auch richtig gut gefallen. Und dass Kvothe den Oscar für den besten männlichen Hauptcharakter gewonnen hat, freut mich natürlich auch - ein tolles Buch <3

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lisa,

      vielen Dank! "Der Name des Windes" habe ich im Januar 2017 gelesen, aber das Buch und vor allem Kvothe selbst sind mir immer noch glasklar in Erinnerung. Ein wahrer Geheimtipp! :D

      Herzliche Grüße,
      Kathi

      Löschen