Sonntag, 7. Februar 2016

NOMINIERUNGEN

Hey ihr Lieben!

Schon vor geraumer Zeit - im November letzten Jahres *hust* - wurde ich von Steffi von Buchtasien zum "Liebster Blog Award" getaggt, - vielen lieben Dank nochmal dafür! ♥ - doch leider ist mir diese Nominierung durch die Finger gerutscht, weshalb ich die Aktion jetzt unbedingt nachholen muss! Ihr werdet den "Liebster Blog Award" bestimmt kennen, es geht darum, Nachwuchsblogger zu nominieren, um sie in der Community bekannter zu machen.


Hier seht ihr die Regeln nochmal im Überblick:

❀ Der Preisverleiher muss genannt und verlinkt werden
❀ Eine kurze Erklärung von Liebster-Award
❀ Die unten stehenden Fragen müssen beantwortet werden
❀ 11 wahllose Fakten über dich selbst auflisten
❀ 5 - 11 Blogger nominieren, die weniger als 100 Follower haben
❀ Selbst Fragen stellen
❀ Lass sie wissen, dass du sie nominiert hast



Genug geschwatzt, hier sind meine Antworten auf Steffis Fragen:

1) Was ist dein momentaner Lieblingssong?

Aktuell habe ich zwei Lieblingslieder, das ist einmal "Freedom" von Pharrell Williams und zweitens "Ex's and Oh's" von Elle King.

2) Wenn du eine Prinzessin sein müsstest, welche wärst du?


Sein müsstest, das klingt schon genauso, wie ich mich bei dem Gedanken fühle: Es wäre ein Zwang. Aber wenn es tatsächlich so wäre, dann würde ich gerne die Prinzessin aus meinem Lieblingsmärchen, Aschenputtel, sein.

 
3) Hund, Katze oder Maus?
 
Definitiv Hund! Ich bin nicht gerade ein Mäuse-Fan und Katzen streichele ich zwar sehr gerne, aber ansonsten wären sie mir glaube ich etwas zu langweilig. Am liebsten hätte ich einen Hund, mit dem ich im Park joggen gehen, aber auch auf der Couch schmusen kann. :)
 
4) Was ist deine liebste Farbkombination?
 
Ich mag eigentlich alles, Hauptsache es ist bunt!
 
5) Dein Lesehighlight in den letzten 3 Monaten?
 
Das letzte Highlight, das ich gelesen habe, ist Obsidian von Jennifer L. Armentrout.
 
6) Wie stehst du zu Hörbüchern?
 
Normalerweise lese ich Bücher eigentlich eher, aber wenn ich kompliziertere Dinge häkele, bei denen mich ein Film nur ablenken würde, genehmige ich mir oftmals ein Hörbuch. Häkeln ohne Nebenbeschäftigung geht bei mir nämlich gar nicht. Genauso wenig kann ich nur einen Film schauen oder ein Hörbuch hören.
 
7) Held deiner Kindheit?
 
Meine Eltern waren eigentlich immer meine Helden, aber auf Romanhelden bezogen wären das vermutlich Kathy und Mona von den fabelhaften Zauberfeen. Diese Bücher habe ich damals geliebt!
 
8) Dein Traumberuf?
 
Ach das ändert sich bei mir beinahe jeden Monat. Momentan schwanke ich zwischen Ärztin für Humanmedizin (Fachgebiet Orthopädie oder Chirurgie) und einer Führungsposition in einem Verlag.
 
9) Was ist deine liebste Tageszeit und warum?
 
Am liebsten mag ich eigentlich die Zeit zwischen neun Uhr abends und Mitternacht, weil dann immer alles ruhig und still ist. Außerdem bin ich ein totaler Nachtmensch und habe all meine kreativen Ideen und produktiven Arbeitsphasen in diesem Zeitraum.
 
10) Tee oder Kaffee?
 
Da ich Kaffee nicht leiden kann: Tee. Bis jetzt  mochte ich Früchtetees, wie etwa "Birne Sahne" oder "Kaiserbirne" am liebsten, aber vor kurzem habe ich Kräutertees für mich entdeckt.
 
11) Machst/Magst du Sport?
 
Ja und ja. Ich liebe Sport und könnte ohne ihn nicht leben! Ich mache Leichtathletik seit ich sechs Jahre alt bin, also mittlerweile schon elf Jahre lang. Außerdem bin ich in einer Showtanzgruppe, wobei hier eigentlich eher der Spaß- und Ratschfaktor zählt. *grins* Samstags habe ich einen Standard-Tanzkurs und sonntags gehe ich zu Zumba. Ach ja und Schulsport gibt es ja auch noch... Ihr seht als, ich mache sehr sehr gerne Sport! :)
 
Kommen wir nun zu den 11 (wahllosen) Fakten über mich selbst:
 
❀ Ich fotografiere für mein Leben gerne, am liebsten Blumen, Tiere und Landschaften.
❀ Wenn Blicke töten könnten, dann wäre meine W-Seminar Lehrerin schon lange unter der Erde.
❀ Jean Paul Gaultier ist mein neuer Lieblingsmodedesigner, seit ich heute in der wahnsinnig tollen Ausstellung war.
❀ Momentan bin ich ziemlich im Lesestress, weil ich so viele Bücher lesen will, aber zu wenig Zeit dafür habe. :(
❀ Ich möchte unseren Blog ein wenig umgestalten und ein paar neue Funktionen einbauen.
❀ Zudem möchte ich einige geplante Beitragsreihen starten.
❀ Dafür muss ich aber erst mal ein paar Banner designen, aber ich habe leider noch nicht das richtige Programm dafür gefunden. Kennt ihr vielleicht eins?
❀ Ich liebe es, anderen eine Freude zu machen.
Ich fahre gerne Go-Kart.
Ich würde meine Haare am liebsten mal knallbunt färben.
Manchmal würde ich alles dafür geben, Gedanken lesen zu können.

Außerdem wurde ich von der lieben Andrea von Karminrot nominiert. Auch hierfür ein herzliches Dankeschön!!!

 
Hier sind meine Antworten auf ihre Fragen:
 
1. Wer bist du im echten Leben?
 
Da bin ich wohl eher die schüchterne Person, die eigentlich viel zu sagen hat, sich aber immer nicht traut den Mund aufzumachen.
 
2. Was hat dich zum Blogger gemacht?
 
Ähem...meine Gier, bei LovelyBooks unter die TOP 10 zu kommen, um dadurch ein Buchpaket zu gewinnen. Als Blogger bekommt man, für diejenigen die kein LovelyBooker sind, nämlich 35 Punkte extra, wenn man dort die Rezension postet, was am Ende eine Platzierung unter den ersten zehn entscheiden kann. Aber nach meinem Aus bei LovelyBooks habe ich nicht aufgehört zu bloggen, im Gegenteil: Ich habe festgestellt, dass ich mittlerweile Bloggerin mit Leib und Seele bin. :)
 
3. Hast du ein Lieblingsbuch?
 
Bei mir gibt es nicht DAS Lieblingsbuch, meistens sind es mehrere Reihen, die mir besonders gut gefallen. Das sind zum einen die "Gallagher Girls" und die "Mythos Academy", aber auch die "Edelstein-Trilogie" und natürlich "Harry Potter". Ziemlich berührt hat mich aber auch Lilly Lindners "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin"
 
4. Digital oder Analog, wie liest du?
 
Definitiv analog, ich möchte das Knistern der Seiten beim Umblättern und deren betörenden Duft nicht missen. Außerdem liebe ich die unterschiedlichen Formate der Bücher, denn das macht für mich auch schon einen Teil der Geschichte aus.
 
5. Zu Fuß, Fahrrad, Auto? Mit was bewegst du dich am liebsten?
 
Früher zu Fuß, aber da ich jetzt meinen Führerschein habe, fahre ich am liebsten mit dem Auto überallhin. Jaja, ich weiß die arme Umwelt, aber ich bin Fahranfänger, ich darf das begleitete Fahren noch ein wenig auskosten. :P
 
6. Stille (Ruhe) oder Party? Welcher Typ bist du?
 
Ich bin eher der Typ Stille, obwohl ich mir manchmal wünschen würde, es wäre anders.
 
7. Was ist deine Lieblingsfarbe und hast du Kleidung in der Farbe?
 
Ich mag eigentlich alle Farben gerne, aber am liebsten rot, obwohl ich davon komischerweise kaum etwas im Kleiderschrank habe.
 
8. Verwöhnen oder Verwöhnenlassen? Wofür entscheidest du dich?
 
Da bin ich jetzt mal ganz egoistisch und sage Verwöhnenlassen. Ich habe immer Probleme mit meinem verspannten Rücken - den schweren Schulbüchern sei dank - und deshalb würde ich zu einer Massage sicher nicht nein sagen.
 
9. Berge oder Meer? Oder hast du noch ganz andere Vorlieben?
 
Ich muss eigentlich sagen weder noch. Ich finde das Meer zwar schön und ab und zu bin ich dort auch gerne, aber auf Dauer würde mich der Wind stören. Obwohl ich in Bergnähe wohne, bin ich absolut kein Fan davon, weil ich nicht besonders gerne wandern gehe und es mir dort außerdem meistens zu kalt ist. Ich in am liebsten in der Stadt oder schaue mir berg- und meerlose Landschaften an.
 
10. Magst du Kunst und gehst gerne in Museen?
 
An sich mag ich Kunst, aber die meisten Museen finde ich einfach nur langweilig. Da stehe ich oftmals vor einem Gemälde, auf dem man rein gar nichts erkennen kann und ich denke mir nur: "Was hat sich der Künstler denn damit bitteschön gedacht?!" Bei realistischen Bildern, Werken aus der Gattung der Pop-Art oder gar Fotografien gehe ich aber sehr gerne ins Museum. Heute war ich beispielsweise in der Ausstellung von dem Modedesigner Jean Paul Gaultier - zum zweiten Mal wohlgemerkt - und war abermals total begeistert und fasziniert.
 
11. Rock/Pop/Klassik? Was ist deins?
 
Ich höre eigentlich alles quer durcheinander, weil ich nichts schlimmer finde, als wenn jemand nur Mainstream hört. Aber wenn ich es spezifizieren sollte, sind unter meinen Lieblingen wahrscheinlich die meisten Popsongs.
 
Somit wären auch diese wirklich interessanten Fragen beantwortet und nun ist es an mir, Blogger zu nominieren und diesen weitere elf Fragen zu stellen! :)
 
1. Was ist dein momentaner Lieblingsfilm?
 
2. Welches ist das hässlichste Buchcover, das du jemals gesehen hast?
 
3. Wie sieht dein normales Wochenende aus? Lange Spaziergänge oder doch eher entspannte Stunden auf dem Sofa?
 
4. Was ist dein Lieblingslesezeichen? (Am besten mit Foto! ☺️)
 
5. Welche Jahreszeit magst du am liebsten und warum?
 
6. Auf welche Bücher freust du dich dieses Jahr am meisten?
 
7. Selbstgebacken oder gekauft? Welcher Typ bist du?
 
8. Wann schreibst du deine Rezensionen? Direkt nach Beenden des Buches oder musst du erst eine Nacht darüber schlafen?
 
9. Welches ist das schlechteste Buch, das du 2015 gelesen hast?
 
10. Wie heißt dein Lieblingsprotagonist?
 
11. Für welches Buch würdest du dir eine Verfilmung wünschen und welche Schauspieler siehst du in den Hauptcharakteren?

Ich nominiere...
 

Was sagt ihr zu meinen Antworten? Stimmt ihr mir zu oder seid ihr ganz anderer Meinung? Ich freue mich wie immer bei jedem Kommentar wie ein Schnitzel! Noch toller wäre es natürlich, wenn ihr Lust und Zeit hättet, meine Fragen zu beantworten.

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Huhu Kathi,

    Danke, dass du dir noch nachträglich die Zeit genommen hast, um die Fragen zu beantworten. Ich hatte es ehrlich gesagt auch schon vergessen XD. Und schön, dass du auch abends produktiv bist.

    Lg
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      ja abends ist genau meine Zeit, wie man schon an den Uhrzeiten erkennen kann, zu denen ich meine Beiträge einstelle. *grins*

      Liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
  2. Ich freue mich, das du die Fragen beantwortet hast. Und im Grunde ist es doch egal welche... Deine Antworten sind gut!
    Gute Ausstellungen sind eigentlich eher selten finde ich. Aber zu Gaultier würde ich auch gehen. Ob die mal nach Berlin kommt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      Dankeschön, ich fand deine Fragen aber auch sehr interessant! :)
      Gaultier war so toll, dass ich gleich dreimal in der Ausstellung war *rotwerd*, aber es hat sich wirklich jedes Mal wieder gelohnt. ♥ Soweit ich das im Netz überblickt habe, war München leider vorerst die letzte Station der Ausstellung, aber vielleicht hast du ja Glück und in ein paar Jahren kommt sie zu dir nach Berlin!

      Liebe Grüße
      Kathi

      Löschen